book_cover  Zur Leseprobe

Verändert die Welt, aber zerstört sie nicht

von , 2017 bei Verlag Herder

Kategorien: Politische Freiheit

Verlag

Verlag Herder

ISBN E-Book

978-3-451-81193-7

ISBN Printausgabe

nicht verfügbar

Format

E-Book

Datum der Veröffentlichung

September 2017

Sprache

Deutsch

Bewertungen

(noch nicht bewertet)

Aufrufe

94

Norbert Blüm geht auch dorthin, wo es unangenehm wird: Er widerstand dem Diktator Pinochet und holte Folteropfer aus chilenischen Gefängnissen. Er räsonierte nicht aus der Distanz über Flüchtlinge, sondern war vor in Idomeni vor Ort. In der Gewerkschaft war der ehemalige Opelianer länger als in der CDU. Die Vergötzung des Geldes ist ihm ein Gräuel. Er stellt sich und kämpft für das Gute. Schon immer – und auch heute. Gelernt hat er von vielen: von seinem Lehrer Joseph Ratzinger ebenso wie von seinem kommunistischen Onkel. Als Kind erlebte er noch den Schrecken des Krieges am eigenen Leib. Und gerade weil er das nie vergaß, weil er weiß, was Hass, Gewalt und Terror anrichten können, streitet er in seinem neuen Buch für zentrale Werte wie Gerechtigkeit, Solidarität und für Respekt vor der Würde des Einzelnen. Frieden im kleinen und großen ist für ihn Voraussetzung dafür. Deswegen kämpft er für ein Europa, das mehr ist als eine egoistische Wirtschaftsgemeinschaft und für Werte, die das Zusammenleben stärken. Seine Botschaft lautet: Wir müssen unseren Enkeln eine menschliche Zukunft sichern. Eine bessere Welt ist möglich. Es liegt an uns allen, sie zu verwirklichen. »Krieg, Folter, Ausbeutung, Ungerechtigkeit sind keine Wetterereignisse wie Tsunami oder Blitz. Sie sind auch nicht gottgegeben, sondern von Menschen geschaffen. Also können sie auch von Menschen abgeschafft werden. Darum geht es in diesem Buch.« Norbert Blüm

Komponente 1

Komponente 2

Komponente 3

Komponente 4

Komponente 5

Komponente 7 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 8 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 9 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 10 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 11 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 12 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 13 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 14 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

von Klaus Rittstieg veröffentlicht 2017 bei Braumüller Verlag in den Kategorien Politische Freiheit, Feminismus & Feministische Theorie

Der Naturwissenschaftler Klaus F. Rittstieg beleuchtet die Genderthematik umfassend anhand der Evolutions biologie, Genetik und Gehirnforschung sowie C. G. Jungs männlichem und weiblichem Prinzip. So entsteht langsam ein differenziertes Bild und die Se... show more
cover_image

von Volker Resing veröffentlicht 2017 bei Verlag Herder in der Kategorie Politische Freiheit

Angela Merkel ist nicht nur Bundeskanzlerin und eine der mächtigsten Frauen der Welt, sie ist auch eine gläubige Protestantin. Volker Resing, Journalist und Korrespondent in Berlin, nähert sich der Regierungschefin in diesem Porträt von einer ungewohnt... show more
cover_image

von Stefan Bonner, Anne Weiss veröffentlicht 2017 bei Knaur eBook in der Kategorie Politische Freiheit

Superstürme, Dürre, Dauerregen, Überschwemmungen – der Klimawandel ist da. Das Bestsellerduo Bonner/Weiss („Generation Doof“) knöpft sich die Erderwärmung und den Klimawandel vor und sagt, wie es so weit kommen konnte, wie schlimm es wirklich ist und w... show more
cover_image

von Rainer Nowak, Thomas Prior, Christian Ultsch veröffentlicht 2017 bei Molden Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG in der Kategorie Politische Freiheit

Die Grenzöffnung für Flüchtlinge im September 2015 hat Europa gespalten und für immer verändert. Rainer Nowak, Thomas Prior und Christian Ultsch rekonstruieren in Gesprächen mit damaligen Entscheidungsträgern in Österreich und Europa das Flüchtlingsjah... show more
cover_image