book_cover  Zur Leseprobe

"Und er wird es wieder tun"

von , 2017 bei Westend

Kategorien: Politische Freiheit, Gewalt in der Gesellschaft

Verlag

Westend

ISBN E-Book

978-3-864-89664-4

ISBN Printausgabe

978-3-864-89163-2

Format

E-Book

Datum der Veröffentlichung

März 2017

Sprache

Deutsch

Bewertungen

(noch nicht bewertet)

Aufrufe

122

Tatort Beziehung: Jede vierte Frau erlebt Gewalt in der Partnerschaft. Gewalt in der Partnerschaft – jede vierte Frau im Alter zwischen 16 und 85 hat das in Deutschland auf unterschiedliche Weise erfahren. Das reicht von Ohrfeigen, Schlägen, über massive Bedrohung und Psychoterror bis hin zu sexueller Gewalt. Und in 99 Prozent aller Fälle sind Männer die Täter. Simone Schmollack zeichnet auf Basis umfangreicher Studien und zahlreicher Fallbeispiele ein erschreckendes Bild vom Tatort Beziehung. Ein Weckruf an alle, die Gewalt in der Partnerschaft noch immer verharmlosen und Privatangelegenheit betrachten.

Komponente 1

Komponente 2

Komponente 5 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 6 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 7 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 8 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 9 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 10 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 11 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 12 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 13 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 14 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 15 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 16 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 17 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 18 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 19 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 20 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 21 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 22 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 23 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

von Monica Fahmy veröffentlicht 2015 bei Orell Füssli in den Kategorien Gesetzesvollzug, Gewalt in der Gesellschaft

Al Capone und Pablo Escobar sind Geschichte. Die heutige organisierte Kriminalität operiert globaler, vernetzter, schlagkräftiger. Sie hat komplette Volkswirtschaften unterwandert und bedroht den Bestand ganzer Nationen. Die Akteure der organisierten K... show more
cover_image

von John Gibler veröffentlicht 2012 bei Fuego in den Kategorien Nord-, Mittel- und Südamerika, Westindische Inseln, Politikwissenschaft, Gewalt in der Gesellschaft, Bildbände

In Mexiko befinden sich die staatlichen Institutionen in Auflösung. Drogenkrieg, Korruption und ein gigantischer illegaler Geldfluß bringen ein ganzes System zum Kollabieren. Die Bevölkerung ist der Gewalt zwischen rivalisierenden Drogenkartellen, Poli... show more
cover_image

von Jonas Holz veröffentlicht 2018 bei Markus Mann in den Kategorien Politikwissenschaft, Sozialwissenschaft, Gewalt in der Gesellschaft

Der Kognitionswissenschaftler Steven Pinker hat mit seinen Thesen viel Aufmerksamkeit erregt.Er behauptet, dass der Kapitalismus eine friedensstiftende Kraft ist.Seine Kritiker meinen hingegen, dass der Kapitalismus Kriege benötigt, um fortbestehen zu ... show more
cover_image

von Patrick Gensing veröffentlicht 2012 bei Rotbuch Verlag in den Kategorien Faschismus & Totalitarismus, Gewalt in der Gesellschaft

In "Terror von rechts" zeigt Patrick Gensing, wie sich die rechtsextreme Bewegung nach 1989/90 radikalisierte und dabei kaum auf nennenswerten Widerstand stieß. Er analysiert die vielfältige rechtsextreme Bewegung und beweist, dass die NPD eng mit dem ... show more
cover_image