book_cover  Zur Leseprobe

Verlag

Columbia University Press

ISBN E-Book

978-0-231-50895-7

ISBN Printausgabe

978-0-231-11375-5

Format

E-Book

Datum der Veröffentlichung

Juni 2012

Sprache

Englisch

Bewertungen

(noch nicht bewertet)

Aufrufe

16

With important essays by such well-known figures in queer studies and gender studies as Judith Butler, Daniel Boyarin, Marjorie Garber, Michael Moon, and Eve Sedgwick, this book is not so much interested in revealing—outing—“queer Jews” as it is in exploring the complex social arrangements and processes through which modern Jewish and homosexual identities emerged as traces of each other during the last two hundred years.

Komponente 1

Komponente 2

Komponente 3

Komponente 4

Komponente 5

Komponente 6

Komponente 7

Komponente 11 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 12 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 13 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 14 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 15 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 16 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 17 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 18 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 19 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 20 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 21 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 22 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 23 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 24 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 25 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 26 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 27 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

von Helmut Puff veröffentlicht 2014 bei De Gruyter in den Kategorien Deutschland, Geschichte der Neuzeit, Literaturwissenschaft, Feministisch, LGBT, Autorinnen, Sozialwissenschaft

This study takes a material object as its starting point: small-scale models of bombed out cities. Created between 1946 and the present, these plastic renderings of places provide eerie glimpses of destruction and devastation resulting of war. This stu... show more
cover_image

von Katherine Sender veröffentlicht 2012 bei Columbia University Press in der Kategorie LGBT

In a hard-hitting book that refutes conventional wisdom, Katherine Sender explores the connection between the business of marketing to gay consumers and the politics of gay rights and identity. She disputes some marketers'claims that marketing appeals ... show more
cover_image