book_cover  Zur Leseprobe

Kriegspilger

von , 2017 bei Rowohlt E-Book

Kategorien: Mittelalter

Verlag

Rowohlt E-Book

ISBN E-Book

978-3-644-10023-7

ISBN Printausgabe

978-3-737-10003-8

Format

E-Book

Datum der Veröffentlichung

September 2017

Sprache

Deutsch

Bewertungen

(noch nicht bewertet)

Aufrufe

28

«In jeder Hinsicht ein bedeutendes Buch – überwältigend und beeindruckend.» Simon Sebag Montefiore Peter Frankopan betrachtet eine der folgenreichsten kriegerischen Expeditionen der Weltgeschichte in völlig neuem Licht. Im Jahr 1096 zogen rund achtzigtausend Kreuzfahrer los, um Jerusalem und die Grabstelle Jesu nach über vierhundert Jahren wieder unter christliche Herrschaft zu bringen. Was sie in Angriff nahmen, war ein mehrjähriges, von Grausamkeit, Krankheit und Tod gezeichnetes Unterfangen, das die Welt für lange Zeit prägen sollte: Europa profitierte von der kulturellen Blüte des Morgenlandes, der Orienthandel und mit ihm die italienischen Hafenstädte florierten, vier Kreuzfahrerstaaten wurden errichtet. Auf der Grundlage von bislang kaum beachteten Quellen erzählt Peter Frankopan die Geschichte dieses «Heiligen Krieges» – und rückt erstmals Alexios, den Kaiser des Byzantinischen Reiches, ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Denn ebenjener Herrscher aus dem Osten war der eigentliche Initiator des Kreuzzuges und nicht, wie gemeinhin angenommen, der römische Papst. Frankopan wagt eine bemerkenswerte Neuinterpretation jenes epochalen Ereignisses, die unser Verständnis der Kreuzfahrerbewegung verändern wird. Geschichtsschreibung, wie sie sein sollte: anschaulich, spannend und voller neuer Erkenntnisse.

Komponente 1

Komponente 2

Komponente 3

Komponente 5

Komponente 6

Komponente 10 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 11 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 12 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 13 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 14 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 15 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 16 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 17 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 18 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 19 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 20 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 21 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 22 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 23 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 24 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 25 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 26 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 27 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 28 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 29 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 30 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 31 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

von Ludger Grenzmann, Burkhard Hasebrink, Frank Rexroth veröffentlicht 2016 bei De Gruyter Akademie Forschung in den Kategorien Europa, Historiographie, Mittelalter, Renaissance

Die Beiträge dieses Bandes sind der Frage gewidmet, welche Rolle literarische Präsentationen der Vergangenheit bei der Konstruktion, Bewahrung und Modifikation personaler und gruppenbezogener Identitäten spielen können. Der Identitätsbegriff, der den B... show more
cover_image

von Barbara Beuys veröffentlicht 2017 bei ROWOHLT Repertoire in der Kategorie Mittelalter

Die Stadt der Medici ist allbekannt. Aber was war vorher? Wie in einem Laboratorium der Moderne begann vor über 700 Jahren in Florenz jener Prozeß der Urbanisierung, jene bürgerliche Kultur, die dem Westen seine zivilisatorische Gestalt gab und heute d... show more
cover_image

von Thomas Asbridge veröffentlicht 2015 bei Klett-Cotta in der Kategorie Mittelalter

Thomas Asbridge zeichnet ein prächtiges Porträt des besten aller Ritter: Guillaume le Maréchal war der eigentliche Lancelot seiner Zeit, der Inbegriff des Ritters. Sein spektakuläres Leben zeugt von Glanz und Größe. In mitreißenden Szenen erzählt Thom... show more
cover_image