book_cover  Zur Leseprobe

Jenseits des Selbst

von , 2017 bei Suhrkamp Verlag

Kategorien: Engel & Geister

Verlag

Suhrkamp Verlag

ISBN E-Book

978-3-518-74792-6

ISBN Printausgabe

978-3-518-42571-8

Format

E-Book

Datum der Veröffentlichung

März 2017

Sprache

Deutsch

Bewertungen

(noch nicht bewertet)

Aufrufe

73

Ist das, was ich wahrnehme, die Wirklichkeit? Welche Rolle spielt das Unterbewußtsein bei unseren Entscheidungen? Ist Liebe steuerbar? Und wie können wir ein erfülltes, selbstbestimmtes Leben führen, wenn unsere Entscheidungen in unseren Hirnstrukturen vorzeichnet sind? In diesem Buch treten Wolf Singer, einer der weltweit führenden Hirnforscher und streitbarer Bezweifler der Willensfreiheit, und Matthieu Ricard – Molekularbiologie, buddhistischer Mönch und Bestsellerautor – in einen Dialog über Kernfragen unserer Existenz, über Glück, Selbstkontrolle und die Macht von Gefühlen. Singers westliche Neurowissenschaft und die Meditationstechniken des Buddhismus sind auf den ersten Blick zwei denkbar gegensätzliche Positionen. Die Neugier und Offenheit der beiden Gesprächspartner für die Perspektive des anderen bewirken jedoch, daß unerwartete Verbindungen offenbar werden. Damit setzen Singer und Ricard das Erfolgsrezept ihres Dialog-Bestsellers Hirnforschung und Meditation fort. In diesem neuen Buch reflektieren sie – wissenschaftlich fundiert und auf der Basis jahrzehntelanger Erfahrungen – darüber, wie wir leben können, um gute und glückliche Menschen zu werden.

Komponente 1

Komponente 3

Komponente 4

Komponente 5

Komponente 6

Komponente 8 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 9 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 10 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 11 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 12 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 13 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 14 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

von Omraam Mikhaël Aïvanhov veröffentlicht 2017 bei Prosveta Deutschland in der Kategorie Engel & Geister

»Der Mensch kann mit einem Königreich verglichen werden, in dem seine eigenen Zellen die Bewohner sind und er der König ist. Leider ist er meistens ein entthronter König. Er wurde von seinem Volk, das er nicht weise regieren und erziehen konnte, gestür... show more
cover_image

von Omraam Mikhaël Aïvanhov veröffentlicht 2017 bei Prosveta Deutschland in der Kategorie Engel & Geister

»Die Inschrift über dem Eingang des Tempels von Delphi lautet »Erkenne Dich selbst«. Doch was ist dieses »Selbst«, das man erkennen soll? Die eigenen Fehler, die eigenen Qualitäten? Nein, das bedeutet noch nicht, sich zu kennen. Sich zu kennen bedeutet... show more
cover_image

von Omraam Mikhaël Aïvanhov veröffentlicht 2017 bei Prosveta Deutschland in der Kategorie Engel & Geister

»Jene Menschen, die sich selbst übertroffen, Hindernisse überwunden und Prüfungen bestanden haben, rufen Bewunderung und Achtung hervor. Warum bewundert die Jugend die Sportler so sehr? Weil diese ständig bemüht sind, über sich selbst hinauszuwachsen. ... show more
cover_image