book_cover  Zur Leseprobe

Verlag

Ullstein eBooks

ISBN E-Book

978-3-843-71632-1

ISBN Printausgabe

nicht verfügbar

Format

E-Book

Datum der Veröffentlichung

August 2017

Sprache

Deutsch

Bewertungen

(noch nicht bewertet)

Aufrufe

344

Frauen gehen anders fremd als Männer: manchmal, um aus der Beziehung auszubrechen. Manchmal, um drinzubleiben. Aus Lust und Leichtsinn. Und manchmal einfach nur, um zu sehen, ob sie überhaupt noch leben. Die Journalistin Michèle Binswanger hat mit zahlreichen Frauen übers Fremdgehen und ihre intimen Erfahrungen gesprochen — und über ihre Motive, Strategien und Gefühle. Paartherapeuten und Psychologen erklären aus wissenschaftlicher Sicht das Wesen der Liebe und Sexualität, woraus die Autorin ein wichtiges Fazit zieht: Nicht Untreue zerstört unser Beziehungsleben, sondern falsch verstandene Treue. Dieses wichtige Buch richtet sich an Frauen, die fremdgehen wollen oder fremdgegangen sind und sich fragen, wie es danach weitergeht, und an Männer, die herausfinden möchten, ob ihre Frauen einen Seitensprung gewagt haben oder mit dem Gedanken spielen. Es gibt kaum jemanden, der in seinem Leben nicht einmal jemanden betrogen hat oder selbst betrogen wurde. Und deshalb geht dieses Buch jeden an.

Komponente 2

Komponente 3

Komponente 4

Komponente 5

Komponente 6

Komponente 8 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 9 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 10 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 11 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 12 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 13 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 14 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 15 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 16 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 17 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 18 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 19 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 20 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 21 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 22 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 23 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

Komponente 24 (Verfügbar nach Kauf / Miete)

von Allan & Barbara Pease veröffentlicht 2009 bei Ullstein eBooks in den Kategorien Liebe & Romantik, Sexualität, Menschliche Sexualität, Praxismanagement, Gemütsstörungen, Sozialwissenschaft

Die Bestsellerautoren Allan und Barbara Pease zeigen: Nirgendwo ist der Unterschied zwischen den Geschlechtern so groß wie beim Sex und in der Liebe. Wie Sie trotzdem miteinander glücklich werden, zeigt Ihnen dieses Buch. Auf Basis neuester wissenschaf... show more
cover_image

von Roman Maria Koidl veröffentlicht 2017 bei Ullstein eBooks in den Kategorien Liebe & Romantik, Menschliche Sexualität, Selbsthilfe, Sozialwissenschaft

Es ist das perfekte Paar: die Angst und die Liebe. Doch warum macht uns eigentlich kaum etwas so viel Angst wie die Liebe? Mehr noch: Was haben Ängste damit zu tun, dass uns Menschen immer wieder magisch anziehen, mit denen wir dann doch keine langfris... show more
cover_image

von Sebastian Schlösser veröffentlicht 2011 bei Ullstein eBooks in den Kategorien Erkrankungen, Männergesundheit, Tagebücher, Erkrankungen, Psychiatrie, Politische Freiheit, Psychologie, Klinische Psychologie, Hypnose, Psychotherapie, Gruppen, Selbsthilfe, Sozialwissenschaft

Mit der Diagnose „manisch-depressiv“ landet Sebastian Schlösser in der Psychiatrie. In seinem Buch erzählt er seinem achtjährigen Sohn, was die Krankheit mit ihm gemacht hat – mutig, anrührend und liebevoll.
cover_image